Behind The Scenes : Asos Shooting

Wenn man schon einmal bei Asos bestellt hat, dann weiß man, dass die lieben Londoner sich viel Mühe geben um dem Einkäufer zu zeigen wie die Kleidung am Körper aussieht. Dabei war mir allerdings nie klar, wie genau das abläuft. Es gibt die Produktansicht, die verschiedenen Model-Shots und dann noch den Laufsteg auf dem man das Kleidungsstück in Bewegung sehen kann. Dahinter steckt ein ganz schön cleveres Konzept. Erst kommen die Detail-Shots in denen man das Produkt sieht, dann wird das Model in ein Outfit mit dem jeweiligen Produkt aus dem Detail-Shot gesteckt. Die Bilder werden in weniger als einer Minute geschossen (ich hab die Stoppuhr gedrückt!!!). Vom Fotostudio geht es weiter auf den Laufsteg und dann geht das ganze Spiel von vorne los. Super interessant und super schnell! Unten seht ihr die einzelnen Schritte noch einmal im Detail.

__

The most impressive thing I saw at the Asos Headquarter in London was the shooting-step. Everything happens so fast but is still totally coordinated. While scrolling down you will find a step-by-step guide on how the pictures in the online-shop are produced!

 

Booking : Over 100 models work with and for ASOS on a regular basis.

Fitting : Finding out which clothes look best on the model.

Hair & Make-Up : Also inside of the ASOS Headquarter. Impressive that all the steps of a shooting are in-house.

Detail-Shots : In an own studio the pieces get shot without models. So the customer can see in detail what he is buying.

Shootings Studio 1 & 2 : The models are being shot in two different Studios, also located inside the ASOS Headquarter.

Runway : After the shoot is done every model leaves the studios for the runway to show how the pieces look in motion. While the female models walk a real runway, men just turn around and show the clothes from different angles.

Re-Touching : The final retouch step is happening as quick as the shooting itself. These guys really know how to do their job!

 



  • http://www.facebook.com/anna.imwunderland.3 Anna ImWunderland

    Genau diese Präsentation ist der Grund weshalb ich so gern bei Asos bestelle, man kann sich gut vorstellen wie die Klamotten sitzen, fallen und sich bewegen!

  • Caro

    Danke für die Einblicke!

  • Stefan

    Sehr cool. Für mich hat sich Asos in den letzten Monaten immer wieder als kleine Schatztruhe herausgestellt und nun so hinter die Kulissen schauen zu können, ist wirklich super.
    Danke für die Einblicke.

    Viele Grüße
    Stefan aka SpeedTutorial

  • Fabian

    Super Einblick in die Shootings! Gefällt mir ;)